Die musikalische Laufbahn


1984

Beginn der Tätigkeit als ausgebildeter Pädagoge für Tasteninstrumente an privaten und staatlichen Schulen

1985

Neben Band- und Unterrichtstätigkeit Einsätze als Discjockey (DJ)

1992

Erste, komplette Veranstaltung als allein verantwortlicher Discjockey mit mobilem Licht und Ton

2007

Aufnahme der Tätigkeit als Musiklehrer im JeKi-Programm (“Jedem Kind ein Instrument“) an Grundschulen

2008

Erfolgreich abgeschlossene Fortbildungs-Seminare in:

Beschallungs- und Tontechnik   |   Beleuchtungs- und Lichttechnik   |   Eventmanagement

2009

Erfolgreiches Bestehen der Prüfung zum "DJ-Führerschein", dem offiziellen Sachkundenachweis für Discjockeys.
Dies ist die Fortbildungsveranstaltung des Bundesverbandes deutscher Discotheken und Tanzbetriebe e.V. (BDT im
DEHOGA Bundesverband) und des Ministeriums für Arbeit und Soziales über gesundheitliche, akustisch-technische und
haftungsrechtliche Aspekte, die das Berufsbild eines DJs betreffen (www.dj-fuehrerschein.de)

2010

Erfolgreiche Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten für Show- und Gewerbelaser
(nach Bestimmungen und Richtlinien der EN 60825-1 sowie der BGV B2)

2012

Mitgliedschaft im BVD dem Berufsverband Discjockey e.V. (www.bvd-ev.de)

Gründung: ach-verlach/Der Verlag (Unterrichtsmaterial für die musikalischen Bildung)

Erscheinen des eigenen Lehrmaterials für Keyboardunterricht an Grundschulen:
"Spukey und seine Notenbande" (spukey.de)

2014

Moderationsseminar bei Ulli Potofski (Radio- und Fernsehmoderator) in seinem Studio “Napasai-Media” in Köln

2015

GEMA-Lizenzierung nach dem VR-Ö Tarif

2016 bis 2021

Gewählter Kassenprüfer des BVD e.V. (Berufsverband Discjockey e.V.)


Darüber hinaus fortlaufend Besuche von Workshops, Fachmessen und DJ-Treffen in der gesamten Bundesrepublik

Durch die nun schon Jahrzehnte lange Praxis und Erfahrung im Music-Entertainment entwickelte ich mich zu einem engagierten und,
wie ich immer wieder erfahre, beliebten Begleiter verschiedenster Veranstaltungen. Dabei kann jegliche Musik-Stilrichtung,
die vom Veranstalter oder von den Gästen gewünscht wird, je nach Bedarf vertreten sein. Mein überaus großes und
bestens sortiertes Musikrepertoire stellt wirklich jeden zufrieden.

Von Gala-Standard-Tanzmusik über Disco-Schlager-Fox, 60er-70er-80er-90er-2000er-Oldie- bzw. Rockfete oder
Bierzelt-Malle-Aprés-Ski-Stimmung bis hin zur absolut aktuellsten TOP-100-Charts-Party
ist wirklich alles dabei und mir nicht fremd.